Arbeitsgemeinschaft Embryotransfer deutschsprachiger Länder

Guten Tag und herzlich Willkommen!

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

auch die diesjährige an der Justus-Liebig-Universität Gießen;
Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie
geplante Tagung müssen wir aufgrund der Corona-Krise absagen.

 

Wir hoffen, dass wir die Tagung im nächsten Jahr nachholen können.

 

Bitte beachten Sie das Webinar, das wir am 17. Juni 2021 in Kooperation mit der AETE anbieten.

 

Bleiben Sie besonnen im Umgang mit der Corona-Krise und
vor allem: bleiben Sie gesund!
Mit kollegialen Grüßen

 

Dr. Andreas Kuwer
1. Sprecher AET-d

Dr. Andreas Vernunft
2. Sprecher AET-d

Prof. Dr. Christine Wrenczyki
Lokales Organisationskomitee


Aktuelle Information

 

Hier finden Sie die Stellungnahme der AET-d zu den geplanten Änderungen bei der Dokumentation beim Embryotransfer – Umsetzung der Verordnung (EU) 2016/1012 für den Handel mit Embryonen reinrassiger Zuchtrinder in nationales Recht und entsprechende Ausführungsverordnungen

 

Download
Stellungnahme der AET-d zu Tierzuchtbescheinigungen
Stellungnahme AET-d zu Tierzuchtbeschein
Adobe Acrobat Dokument 94.4 KB

Auf unseren Internetseiten erhalten Sie alle Informationen zu unseren jährlichen Tagungen.


Die Vortragszusammenfassungen der vergangenen Tagungen können Sie sich als PDFs herunterladen.


Hier stellen wir Ihnen außerdem ausgewählte Beiträge vor, die im Rahmen unseres fachlichen Austausches entstanden sind.


Wir danken unseren Sponsoren, die uns jedes Jahr unterstützen und die Tagungen ermöglichen, die seit Beginn ohne Tagungsgebühr veranstaltet werden können.


Wir trauern um unseren Kollegen Prof.Dr. Wilhelm Kanitz.
Lesen Sie hier unseren Nachruf:

Download
Nachruf Wilhelm Kanitz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.8 KB